An dieser Stelle finden sich die ersten Manuals des Technikkatalogs Skilanglauf, welcher illustrierte Schlüsselpositionen mit entsprechenden methodischen Hinweisen für alle Teiltechniken der zwei Stilarten liefert...

Zusätzlich sind für ausgewählte Techniken Videos entstanden, welche Möglichkeiten der Fehlerkorrektur aufzeigen sollen, damit eine optimale Bewegungsausführung sowohl in der Klassischen als auch in derFreien Lauftechnik erreicht werden kann.

Hierfür wurden ausgehend von der jeweiligen Zieltechnik Schwerpunkte für die einzelnen Teiltechniken benannt, welche im langfristigen Leistungsaufbau vorzubereiten sind. Dabei wurden die sowohl im Nachwuchstraining, als auch im Hochleistungsbereich am häufigsten zu beobachtenden technischen Hauptfehler beschrieben und anhand methodischer Reihen verschiedene Möglichkeiten einer nachhaltigen Verbesserung der Bewegungsausführung aufbereitet. Dabei kommen koordinative Übungen für eine grundsätzliche Bewegungsschulung/-vorstellung und aktuelle Übungen aus der Trainingspraxis zum Einsatz.

Hier geht's zu den Klassischen Techniken:

Hier geht's zu den Freien Techniken:

Klassische Technik

Doppelstockschub

Videobeispiel aus dem Wettkampf:

Alexander Bolshunov - RUS, WC Lahti 2020

Doppelstockschub mit Zwischenschritt

Diagonalschritt

Videobeispiel aus dem Wettkampf

Ben Ogden - USA, JWM2020 Oberwiesenthal

Skirunning

Grätenschritt

Das Technikmanual wird gerade erstellt. 

Freie Technik

Skating 2-1 am Anstieg (Bergschritt)

Skating 2-1 mit aktivem Armschwung (Pendelschritt)

Das Technikmanual wird gerade erstellt. Sieh Dir den Clip zur Fehlerkorrektur an.

Skating 1-1

Downloads zu diesem Thema